Zum Berufsbild des Malers und Lackierers gehören viele verschiedene Arbeitstechniken, wie Grundieren, Streichen, Tapezieren, Spachteln, Schleifen und Spritzen. Um das Malerhandwerk im Umgang mit den hochwertigen Farben und Tapeten von Farrow & Ball zu schulen, hat die britische Manufaktur nun ein eigenes Trainingsprogramm in Deutschland eingeführt. Anders als andere Hersteller verwendet Farrow & Ball natürliche Pigmente, wie Umbra in ihrer reinsten Form und natürliche Zutaten, wie Kreide, Porzellanerde, Leinsamenöl und Kaolin. Neben den modernen Farbausführungen für den Innen- und Außenbereich kommen während der Schulung auch traditionelle Finishs zum Einsatz, wie etwa Casein und Lime Wash, eine Farbe, die auch auf Lehmputz zur Anwendung kommt. Die Verarbeitung dieser Produkte ist für viele Maler etwas Neues, da nur wenige Hersteller diese Farben anbieten.

Die 2-tägigen Malerschulungen, die seit 2013 mehrmals im Jahr angeboten werden, finden im Trainingszentrum des traditionsreichen Malereibetriebes A. Wilh. Mayer u. Sohn GmbH in Hamburg statt. Der Inhaber und Trainer Manfred Mayer verarbeitet die Farben und Tapeten selbst seit über 15 Jahren voller Begeisterung und möchte sein Wissen nun weitergeben. „Die Produkte von Farrow & Ball sind einfach fantastisch – in der Verarbeitung wie auch im Ergebnis. Diese Qualität und Farbtiefe begeistert nicht nur uns, sondern vor allem unsere Kunden.“ Am ersten Schulungstag werden die Vorteile und die Unterschiede der Premiumfarbe im Vergleich zu herkömmlicher Farbe, die Einsatzgebiete der verschiedenen Grundierungen und Deckfarben sowie die richtige Vorbereitung von Oberflächen vermittelt. Der zweite Tag steht dann komplett im Zeichen des Praxistrainings: Die Teilnehmer dürfen die Farben und Tapeten selbst testen und erhalten vom Trainerteam nützliche Verarbeitungstipps und Anregungen im Umgang mit Rolle, Bürste und Spritzpistole.

Wichtige Details im Überblick

Trainingsstandort

  • A.W. Mayer & Sohn GmbH
  • Warnstedtstraße 12c · 22525 Hamburg

Anmeldung und Rückfragen

Dauer der Schulung

  • 2-tägig, Freitag und Samstag
  • Start: freitags 13:00 Uhr
  • Ende: samstags ca. 17.00 Uhr

Seminarkosten

  • 450,- € pro Teilnehmer
  • Verpflegung und Material sind bereits inbegriffen.
  • Übernachtung und Anreise in Eigenregie.

Anzahl Teilnehmer

  • Max. 10 Personen

Voraussetzungen

  • Keine

Termine 2015

  • Januar: 30.01. und 31.01.2015
  • Februar: 20.02. und 21.02.2015
  • März: 13.03. und 14.03.2015
  • Individuelle Gruppentermine sind nach Vereinbarung möglich.

Teilnehmer-Feedback zur Malerschulung

Absolut informativ, ansteckend und kreativ!